Das Notruf-Fax

Die Feuerwehr bietet sprach- & hörbehinderten Menschen die Möglichkeit, einen Notruf per Fax abzusetzen. Dazu sollte der Notruf-Fax-Vordruck verwendet werden.

Das Notruf-Fax kann direkt über die Notrufnummer 112 an die Feuerwehr gesendet werden. Sobald das Fax dort eingegangen ist, wird der Notruf sofort aufgenommen und eine Bestätigung zurück gefaxt.

Damit Sie im Notfall schnell ein Notruf-Fax senden können, empfiehlt es sich, einen mit Namen, Anschrift und individuellen Daten vorbereiteten Vordruck in der Nähe des Faxgerätes griffbereit aufzubewahren.

Sollte es zu einem Notfall kommen, müssen Sie nur noch die betreffenden Felder ankreuzen und das Fax absenden.

Eine kurze Umschreibung des Notfalls im Feld „Was ist geschehen?“ hilft der Feuerwehr, gezieltere Massnahmen einzuleiten.

Download Adobe-Reader

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den kostenlosen Adobe-Reader.

Download AdobeReader


Download Word-Viewer

Zum Öffnen der Word-Datei benötigen Sie mindestens den kostenlosen Word-Viewer von Microsoft.

Download Word-Viewer